FWG Kirner Land

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Landratskandidaten stellen sich vor

Gelungene Auftaktveranstaltung für den Landratswahlkampf
Für Donnerstag, den 01.12.2016 hatte die FWG Kreis Bad Kreuznach e.V. eingeladen ins Paul Schneider Haus nach Bad Sobernheim.
Die FWG Kreis Bad Kreuznach als Veranstalter hatte die 4 Kandidaten zur Landratswahl im nächsten Jahr eingeladen sich selbst und ihre Schwerpunkte vorzustellen.
Knapp einhundert Zuhörer nutzten die Gelegenheit, sich ein Bild von den Kandidaten und ihren Schwerpunkten zu machen. In alphabetischer Reihenfolge wurden Bettina Dickes, Hans-Dirk Nies, Barbara Schneider und Anke Schumann von der Moderatorin des Abends, Stephanie Orben, Mitglied des Vorstands der Kreis FWG vor den Zuschauern platziert. Nach einer Vorstellungsrunde erhielten die Kandidaten die Gelegenheit, in jeweils 300 Sekunden ihre Vorstellungen zu den Themen Gesundheit und Tourismus, Kreisfinanzen, Jugend Senioren und Soziales, Kommunalreform und Abfallwirtschaft darzulegen. Im Anschluss daran war für jeden Gelegenheit, in 100 Sekunden nochmals kurz und eindrucksvoll zu schildern, warum die Wahl auf ihn oder sie fallen solle.
Danach stellten sich die Kandidaten den Fragen der Zuhörer.
Kandidaten und Publikum stimmten  nach der Diskussion überein, dass die Kreis FWG hier eine äußerst gelungene Veranstaltung auf die Beine gestellt hatte, die von einer gut vorbereiteten sachkundigen Moderatorin geleitet wurde.  
 
Die FWG Kirner Land e.V. wünscht allen eine schöne Adventszeit!
 
Auch in diesem Jahr waren wir wieder auf dem Andreasmarkt in Kirn dabei. Das Wetter spielte mit und es blieb trocken. Richtig gemütlich wurde es als die Dämmerung einsetzte und die Weihnachtsbeleuchtung zur Geltung kam. Kurz vor 18 Uhr hieß es dann: Glühwein ist ausverkauft!
 
Am Dienstag, den 06.12. findet zum letzten Mal in diesem Jahr der monatliche Stammtisch statt. Alle interessierten Mitbürger sind herzlich willkommen. Wir treffen uns um 19 Uhr im Restaurant Troja.
 
Nachdem nun –endlich - das Thema Fusion von allen Seiten aufgegriffen wird gibt es sicher Diskussionsbedarf.
Haushaltsrede für die FWG-Fraktion anlässlich der VG-Ratssitzung am 28. Januar 2016

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Müller,
sehr geehrte Beigeordnete und Ratsmitglieder,
ich werde mich seitens der FWG-Fraktion wie immer auf einige für uns wichtige Eckpunkte beschränken, da die Haushaltsdetails von Bürgermeister Werner Müller –wie gewohnt- bereits ausführlich dargestellt wurden und zudem der Haushalt 2016 wie in den Vorjahren eigentlich wenig Neues und Spektakuläres beinhaltet.
Ich möchte mit einem Zitat aus meiner Haushaltsrede vom Ende März 2015 beginnen: 

Herzlich Willkommen auf den Seiten der FWG Kirner Land e.V.!

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Gruppierung interessieren.

In der FWG Kirner-Land e.V. sind örtliche FWGs aber auch Einzelmitglieder aus der Verbandsgemeinde und der Stadt Kirn zusammengeschlossen.
Uns ist wichtig, in den Ortsgemeinden und der Verbandsgemeinde aktiv mitzuarbeiten. Dabei liegt unser Schwerpunkt auf den jeweils lokalen Projekten.
Vor Ort und bürgernah – das zeichnet die FWGs aus.
Die Freien Wähler blicken in Rheinland Pfalz auf eine lange Tradition zurück. Die hieraus resultierende Erfahrung und das Wissen bringen wir heute in die kommunale Arbeit ein.



Heike Beenen
1.Vorsitzende

TERMINE

KONTAKT

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü